Visit Homepage
Zum Inhalt springen

Blaue Blumen

Um besser zu sehen, wie der Weg des Wassers in einer Pflanze verläuft, färbten wir Blumen ein. Dazu benötigten wir weiße Tulpen und Rosen, Lebensmittelfarbe und Wasser.

Die Kinder durften sich eine Blume aussuchen. Danach bekam jeder eine kleine Vase in der sie gefärbtes Wasser einfüllten. Nun hieß es für alle erst einmal abwarten.

Am ersten Tag konnte man nicht wirklich viel erkennen. Weder die Blätter der Blumen, die im gelben Wasser standen, noch die Blumenblätter im blauen Wasser zeigten eine Färbung. Doch am zweiten Tag konnte man schon eine Veränderung erkennen. Leider hielten nicht alle Rosen unser Experiment aus und verwelkten teilweise. Aber an den Tulpen konnte man richtig gut erkennen, welchen Weg das Wasser in den Pflanzen nahm. Überall an den Blätterspitzen war eine Blaufärbung zu erkennen. Um am Schluss hatten wir tolle blaue Blumen und waren wieder ein bisschen schlauer!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.